Risotto mit Champignons und Spinat

Wohlfühl-Gericht: Risotto mit Pilzen und Gemüse

Risotto mit Champignons und Spinat ist mein absolutes Wohlfühlgericht. Risotto ist ein norditalienisches Reisgericht und wird als erster Hauptgang oder als Beilage serviert. Das schöne an Risotto ist, dass man es mit Fisch, Fleisch, Meeresfrüchten oder Gemüse zubereiten kann. Ich bin ein riesiger Fan von Pilzen und mag gerne viel Gemüse in meinen Gerichten. Daher komt in mein Pilz-Risotto auch noch etwas Spinat hinzu. Viel Spaß beim nachkochen!

Risotto mit Champignons und Spinat

Zutaten für 2 Personen

  • 200 g Risottoreis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 50 g Parmesankäse
  • 200 g Champignons
  • 200 g Spinat
  • Salz und Pfeffer

Werkzeuge

  • Scharfes Messer
  • mittelgroßer Topf
  • Reibe

Risotto mit Champignons und Spinat

Risotto mit Champignons und Spinat: Die Zubereitung

  1. Zunächst den Knoblauch und die Zwiebel schälen und hacken. Danach die Champignons putzen und zerkleinern. Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten.
  2. Anschließen die Champignons hinzufügen.
  3. Den Reis mit anschwitzen. Nach und nach den Wein und die Brühe hinzugeben und umrühren. Sobald die Flüssigkeit aufgesogen wurde, weitere Flüssigkeit zugießen und ca. 30-35 min garen.
  4. Zum Schluß den Spinat und Parmesankäse unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Risotto mit Champignons und Spinat

Hier gibt es weitere Rezepte.

Mehr Inspiration gibt es hier

Zutaten für 2 Personen: 200 g Risottoreis 2 Knoblauchzehen 1 Zwiebel 1,5 EL Olivenöl 600 ml Gemüsebrühe 200 ml Weißwein 50 g Parmesankäse 200 g Champignons 200 g Spinat Salz und Pfeffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.