Brikz & Faelt: Four-Hands-Dinner

Krawall-Menü mit Björn Swanson und Arne Anker

Den 1. Mai haben Arne Anker vom BRIKZ und Björn Swanson vom faelt gemeinsam in Form eines Four-Hands-Dinners begangen. Heraus kam dabei ein Krawall-Menü mit ordentlich Randale für die Gäste.

Üblicherweise kocht Björn Swanson in seinem eigenen Sterne-Restaurant Faelt in Schöneberg. Handwerk und Authentizität stehen bei ihm im Vordergrund. Dies lässt sich auch unschwer im Krawall-Menü bei seinem Besuch im BRIKZ erkennen. Aber auch Arne Anker, Inhaber und Chefkoch des BRIKZ, lässt sowohl im Menü als auch in seiner Gastgeberrolle den BRIKZ-Style erkennen. Spaß, Genuss und Authentizität stehen hier ebenfalls auf dem Programm. Da haben sich wohl zwei gefunden.

BRIKZ & faelt: Das Krawall-Menü

Für einen rundum gelungenen Abend kam das Menü als Paket mit Wasser, Aperitif, einer abgestimmten Getränkebegleitung sowie Kaffee daher. Neben der alkoholischen Begleitung gab es ebenfalls eine spannende alkoholfreie Version und auch schwangerschaftsbedingte Abwandlungen im Menü waren nach Absprache kein Problem.

  • Chorizo-Kuchen, XO-Brickteig-Röllchen, Mole, Espuma

dazu: Extra Brut No 744, Champagner Jacquesson

alkoholfrei: BRIKZ Negroni mit Zitrone und Assam-Tee

Brikz & Faelt

  • Grüner Apfel, Jalapeño, Thunfisch, Sauerampfer (Faelt)

dazu: 2020 Grüner Veltliner „Espere“, Matthias Arung, Etsdorf am Kamp

alkoholfrei: Golden Spring, Basilikum-Tee mit Kürbisshrub und Karottensirup

Brikz & Faelt

  • Auster, Fischblutwurst, Fichte (BRIKZ)

dazu: Hierbas De Las Abeto

alkoholfrei: Green Spring, Verbene-Tee mit Kiwi-Shrub

Brikz & Faelt

  • Lamm, porchiertes Ei, Fregola, Bärlauch (Faelt)

dazu: 2019 Bourgogne Chardonnay Domaine Bernhard Moreau, Chassagne-Montraget

alkoholfrei: Breakfast Collins, Earl-Grey-Tee mit Sauerteigbrot, Mandarine und Zitrone

  • Pluma vom Iberico Spargel, Caesar Salad (BRIKZ)

dazu: Pale Ale, Berliner Berg, gebraut in Neukölln

alkoholfrei: Eyecatcher, Assam-Tee mit Rotweinsirup und Zitronensaft

Brikz & Faelt

  • Kürbiskernfocaccia, Stilton (Faelt)

dazu: 2018 Riesling Spätlese 1. Lage „Hallgarten Hendelberg“, Balthasar Ress, Hattenheim

alkoholfrei: Pumpkin Tea, Kamillentee mit Kürbisshrub und Earl-Grey

  • „Cold Brew“ Kaffeecremaux, Sanddorneis (BRIKZ)

dazu alkoholfrei: Panamito, Kaffeeauszug mit Tonic Water

Brikz & Faelt

  • BRIKZ Praline & Macaron

dazu: Hausgemachter Kräuterlikör oder Kaffe

alkoholfrei: En Vie La Rose, Verjus, Cherry Blossom Tonic

Ein abgerundetes Menü mit vielen Highlights und spannenden Komponenten, das viel Freude bereitete. Statt der Auster gab es zudem noch eine Variation aus Sellerie, Radieschen und Amaranth. Als vegetarische Version des Hauptganges gab es einen großartigen Pilz-Strudel. Was will man mehr?!

Brikz & Faelt

Neuigkeiten der Restaurants

Auch wenn das BRIKZ und das Faelt gemeinsam ordentlich Krawall machen, gibt es auch Neuigkeiten von von jedem Einzelnen. Bei Arne Anker ist das Motto BRIKZ 2.0. Das bedeutet, dass demnächst die Online-Reservierungen auch ohne Kreditkarte möglich sind. Zudem gibt es ein à la carte-Menü für den kleinen Genuss und ein paar Tresenplätze zum kurzzeitigen Verweilen bei einem Glas Wein.

Und auch bei Björn Swanson steht so Einiges an. Kulinarisch soll es mi Neueröffnungen auch in Berlin-Mitte sowie in der mallorquinischen Stadt Artá künftig spannend werden.

BRIKZ
Grolmanstraße 53/54
10623 Berlin

Website

Faelt
Vorbergstraße 10 a
10823 Berlin
Website

Tipps für mehr Fine Dining Restaurants in Berlin gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.