Josephs Bistro: Berlins bester Inder

Josephs Bistro befindet sich direkt am S-Bahnhof Friedenau. Recht unscheinbar sieht das indische Restaurant von außen aus. Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen. Zunächst grummelte ich bei der Wahl meiner Mutter, da ich nicht einen weiteren schlechten Inder besuchen wollte, ließ mich dann aber darauf ein.Josephs Bistro

Überraschenderweise bereute ich es keineswegs. Das Essen war nicht nur sehr gut, es war etwas sehr Besonderes. Zimtstangen und ähnliche Gewürze befanden sich immer noch im Essen, was mich zunächst wunderte. Aber die Stärke der Aromen ließen den Grund erahnen.

Dies ist jetzt schon eine Weile her und Josephs Bistro hat sich zu einem meiner Lieblingsrestaurants entwickelt. Auch den Junggesellinnenabschied einer Freundin organisierte ich in dem Restaurant und wurde nicht enttäuscht. Es wurde alles aufgetischt, was der Chef Rahul zu bieten hat. Er alleine ist ein Grund für den Besuch, da er immer sehr nett ist und alles gibt, um einen glücklich zu machen.

 

Josephs Bistro(2)

 

Die Karte ist sehr klein, aber durch ein wechselndes Angebot, kann man immer etwas Neues entdecken. Die Vorspeisen sind auch sehr zu empfehlen. Die Samosa und der in Kichererbsenmehl gebackene Spinat sind genauso ein Traum wie die selbstgemachten Soßen.

Josephs Bistro

Dürerplatz 2
12157 Berlin

https://joseph-cafe-bistro.business.site

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: